english version

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir, welche Personendaten wir wie, wofür und wo bearbeiten, insbesondere im Zusammenhang mit unserer strayfawnstudio.com-Website sowie niche-game.com, nimbatus.ch, thewanderingvillage.com und unserem sonstigen Angebot. Wir informieren mit dieser Datenschutzerklärung ausserdem über die Rechte von Personen, deren Daten wir bearbeiten.
Für einzelne oder zusätzliche Angebote und Leistungen können besondere, ergänzende oder weitere Datenschutzerklärungen sowie sonstige rechtliche Dokumente wie Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Nutzungsbedingungen oder Teilnahmebedingungen gelten.

Unser Angebot unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie insbesondere jenem der Europäischen Union (EU) mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Europäische Kommission anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

1. Kontaktadressen

Verantwortung für die Bearbeitung von Personendaten:

Stray Fawn GmbH

Hohlstrasse 176

8004 Zürich

info@strayfawnstudio.com

Wir weisen darauf hin, wenn es im Einzelfall andere Verantwortliche für die Bearbeitung von Personendaten gibt.

2. Bearbeitung von Personendaten

2.1 Begriffe

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Erheben, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) umfasst die Europäische Union (EU) sowie das Fürstentum Liechtenstein, Island und Norwegen. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bezeichnet die Bearbeitung von Personendaten als Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

2.2 Rechtsgrundlagen

Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht wie insbesondere dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG).

Wir bearbeiten – sofern und soweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar ist – Personendaten gemäss mindestens einer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten, um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser Interesse, unser Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich, sicher und zuverlässig bereitstellen sowie dafür bei Bedarf werben zu können, die Informationssicherheit sowie der Schutz vor Missbrauch und unbefugter Nutzung, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht von Mitgliedstaaten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) unterliegen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

2.3 Art, Umfang und Zweck

Wir bearbeiten jene Personendaten, die erforderlich sind, um unser Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können. Solche Personendaten können in die Kategorien von Bestandes- und Kontaktdaten, Browser- und Gerätedaten, Inhaltsdaten, Meta- beziehungsweise Randdaten und Nutzungsdaten, Standortdaten, Verkaufs-, Vertrags- und Zahlungsdaten fallen.

Wir bearbeiten Personendaten während jener Dauer, die für den jeweiligen Zweck beziehungsweise die jeweiligen Zwecke oder gesetzlich erforderlich ist. Personendaten, deren Bearbeitung nicht mehr erforderlich ist, werden anonymisiert oder gelöscht. Personen, deren Daten wir bearbeiten, haben grundsätzlich ein Recht auf Löschung.

Wir bearbeiten Personendaten grundsätzlich nur nach Einwilligung der betroffenen Person, es sei denn, die Bearbeitung ist aus anderen rechtlichen Gründen zulässig, beispielsweise zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person und für entsprechende vorvertragliche Massnahmen, um unsere überwiegenden berechtigten Interessen zu wahren, weil die Bearbeitung aus den Umständen ersichtlich ist oder nach vorgängiger Information.

In diesem Rahmen bearbeiten wir insbesondere Angaben, die eine betroffene Person bei der Kontaktaufnahme – beispielsweise per Briefpost, E-Mail, Kontaktformular, Social Media oder Telefon – oder bei der Registrierung für ein Nutzerkonto freiwillig und selbst an uns übermittelt. Wir können solche Angaben beispielsweise in einem Adressbuch oder mit vergleichbaren Hilfsmitteln speichern. Sofern Sie Personendaten über Dritte an uns übermitteln, sind Sie verpflichtet, den Datenschutz gegenüber solchen Dritten zu gewährleisten sowie die Richtigkeit solcher Personendaten sicherzustellen.

Wir bearbeiten ausserdem Personendaten, die wir von Dritten erhalten, aus öffentlich zugänglichen Quellen beschaffen oder bei der Bereitstellung unseres Angebotes erheben, sofern und soweit eine solche Bearbeitung aus rechtlichen Gründen zulässig ist.

Personendaten aus Bewerbungen werden nur bearbeitet, soweit sie für die Einschätzung der Eignung für ein Arbeitsverhältnis oder für die spätere Durchführung eines Arbeitsvertrages erforderlich sind. Die Personendaten, die für die Durchführung eines Bewerbungsverfahrens erforderlich sind, ergeben sich aus den abgefragten beziehungsweise mitgeteilten Angaben, zum Beispiel im Rahmen einer Stellenbeschreibung. Bewerberinnen und Bewerber haben die Möglichkeit, freiwillig weitere Angaben für ihre jeweiligen Bewerbungen zu übermitteln.

2.4 Bearbeitung von Personendaten durch Dritte, auch im Ausland

Wir können Personendaten durch beauftragte Dritte bearbeiten lassen oder gemeinsam mit Dritten sowie mit Hilfe von Dritten bearbeiten oder an Dritte übermitteln. Bei solchen Dritten handelt es sich insbesondere um Anbieter, deren Leistungen wir in Anspruch nehmen. Wir gewährleisten auch bei solchen Dritten einen angemessenen Datenschutz.

Solche Dritte befinden sich grundsätzlich in der Schweiz sowie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Solche Dritte können sich aber auch in sonstigen Staaten und Territorien auf der Erde sowie anderswo im Universum befinden, sofern deren Datenschutzrecht nach Einschätzung des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und – sofern und soweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar ist – nach Einschätzung der Europäischen Kommission – einen angemessenen Datenschutz gewährleistet, oder wenn aus anderen Gründen, wie beispielsweise durch eine entsprechende vertragliche Vereinbarung, insbesondere auf Grundlage von Standardvertragsklauseln, oder durch eine entsprechende Zertifizierung, ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist. Bei Dritten in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) kann die Zertifizierung gemäss dem Privacy Shield einen angemessenen Datenschutz gewährleisten. Ausnahmsweise kann sich ein solcher Dritter in einem Land ohne angemessenen Datenschutz befinden, sofern dafür die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen wie beispielsweise die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Person erfüllt werden.

3. Rechte von betroffenen Personen

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über die Rechte gemäss schweizerischem Datenschutzrecht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, können – sofern und soweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anwendbar ist – unentgeltlich eine Bestätigung, ob wir ihre Personendaten bearbeiten und, falls ja, Auskunft über die Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen sowie ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessen»), sperren oder vervollständigen lassen.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, können – sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist – eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und jederzeit Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

4. Datensicherheit

Wir treffen angemessene sowie geeignete technische und organisatorische Massnahmen, um den Datenschutz und insbesondere die Datensicherheit zu gewährleisten. Allerdings kann die Bearbeitung von Personendaten im Internet trotz solchen Massnahmen immer Sicherheitslücken aufweisen. Wir können deshalb keine absolute Datensicherheit gewährleisten.

Der Zugriff auf unser Online-Angebot erfolgt mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS, insbesondere mit dem Hypertext Transfer Protocol Secure, abgekürzt HTTPS). Die meisten Browser kennzeichnen Transportverschlüsselung mit einem Vorhängeschloss in der Adressleiste.

Der Zugriff auf unser Online-Angebot unterliegt – wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung – der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung sowie sonstigen Überwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der Europäischen Union (EU), in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. Wir können keinen direkten Einfluss auf die entsprechende Bearbeitung von Personendaten durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

5. Nutzung der Websites

5.1 Cookies

Wir können Cookies für unsere Websites verwenden. Bei Cookies – bei eigenen Cookies (First-Party-Cookies) als auch bei Cookies von Dritten, deren Dienste wir nutzen (Cookies von Dritten beziehungsweise Third-Party-Cookies) – handelt es sich um Daten in Textform, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Schadsoftware wie Trojaner und Viren übertragen.

Cookies können beim Besuch unserer Websites in Ihrem Browser temporär als «Session Cookies» oder für einen bestimmten Zeitraum als sogenannte permanente Cookies gespeichert werden. «Session Cookies» werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schliessen. Permanente Cookies ermöglichen insbesondere, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Websites wiederzuerkennen und dadurch beispielsweise die Reichweite unserer Websites zu messen. Permanente Cookies können aber beispielsweise auch für Online-Marketing verwendet werden.

Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren sowie löschen. Ohne Cookies stehen unsere Websites allenfalls nicht mehr in vollem Umfang zur Verfügung.

Bei Cookies, die für die Erfolgs- und Reichweitenmessung oder für Werbung verwendet werden, ist für zahlreiche Dienste ein allgemeiner Widerspruch («Opt-out») über die Network Advertising Initiative (NAI), YourAdChoices (Digital Advertising Alliance) oder Your Online Choices (European Interactive Digital Advertising Alliance, EDAA) möglich.

5.2 Server-Logdateien

Wir können für jeden Zugriff auf unsere Websites nachfolgende Angaben erfassen, sofern diese von Ihrem Browser an unsere Server-Infrastruktur übermittelt werden oder von unserem Webserver ermittelt werden können: Datum und Zeit einschliesslich Zeitzone, Internet Protocol (IP)-Adresse, Zugriffsstatus (HTTP-Statuscode), Betriebssystem einschliesslich Benutzeroberfläche und Version, Browser einschliesslich Sprache und Version, aufgerufene einzelne Unter-Seite unserer Websites einschliesslich übertragener Datenmenge, zuletzt im gleichen Browser-Fenster aufgerufene Webseite (Referer beziehungsweise Referrer).

Wir speichern solche Angaben, die auch Personendaten darstellen können, in Server-Logdateien. Die Angaben sind erforderlich, um unser Online-Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich und zuverlässig bereitstellen sowie um die Datensicherheit und damit insbesondere den Schutz von Personendaten sicherstellen zu können – auch durch Dritte oder mit Hilfe von Dritten.

5.3 Zählpixel

Wir können Zählpixel auf unserer Websites verwenden. Zählpixel werden auch als Web-Beacons bezeichnet. Bei Zählpixeln – auch von Dritten, deren Dienste wir nutzen – handelt es sich um kleine, üblicherweise nicht sichtbare Bilder, die beim Besuch unserer Websites automatisch abgerufen werden. Mit Zählpixeln können die gleichen Angaben wie in Server-Logdateien erfasst werden.

6. Benachrichtigungen und Mitteilungen

Wir versenden Benachrichtigungen und Mitteilungen wie beispielsweise Newsletter per E-Mail und über andere Kommunikationskanäle wie beispielsweise Instant Messaging.

6.1 Erfolgsmessung- und Reichweitenmessung

Benachrichtigungen und Mitteilungen können Weblinks oder Zählpixel enthalten, die erfassen, ob eine einzelne Mitteilung geöffnet wurde und welche Weblinks dabei angeklickt wurden. Solche Weblinks und Zählpixel können die Nutzung von Benachrichtigungen und Mitteilungen auch personenbezogen erfassen. Wir benötigen diese statistische Erfassung der Nutzung für die Erfolgs- und Reichweitenmessung, um Benachrichtigungen und Mitteilungen aufgrund der Bedürfnisse und Lesegewohnheiten der Empfängerinnen und Empfänger effektiv und nutzerfreundlich sowie dauerhaft, sicher und zuverlässig anbieten zu können.

6.2 Einwilligung und Widerspruch

Sie müssen grundsätzlich in die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer sonstigen Kontaktadressen ausdrücklich einwilligen, es sei denn, die Verwendung ist aus anderen rechtlichen Gründen zulässig.

Sie können sich grundsätzlich jederzeit von Benachrichtigungen und Mitteilungen wie beispielsweise Newslettern abmelden. Vorbehalten bleiben Benachrichtigungen und Mitteilungen, die für unser Angebot zwingend erforderlich sind. Mit der Abmeldung können Sie insbesondere der statistischen Erfassung der Nutzung für die Erfolgs- und Reichweitenmessung widersprechen.

6.3 Dienstleister für Benachrichtigungen und Mitteilungen

Wir versenden Benachrichtigungen und Mitteilungen über Dienste von Dritten oder mit Hilfe von Dienstleistern. Dabei können auch Cookies zum Einsatz kommen. Wir gewährleisten auch bei solchen Diensten einen angemessenen Datenschutz.

Wir nutzen MailChimp, um Newsletter versenden und verwalten zu können. MailChimp ist ein Dienst der amerikanischen The Rocket Science Group LLC. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in der Datenschutzerklärung von MailChimp sowie auf der Seite über MailChimp, den Privacy Shield und die DSGVO.

7. Social Media

Wir sind auf Social Media-Plattformen und anderen Online-Plattformen präsent, um mit interessierten Personen kommunizieren und über unser Angebot informieren zu können. Dabei können Personendaten auch ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) bearbeitet werden.

Es gelten jeweils auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzerklärungen und sonstigen Bestimmungen der einzelnen Betreiber solcher Online-Plattformen. Diese Bestimmungen informieren insbesondere über die Rechte von betroffenen Personen, wozu insbesondere das Recht auf Auskunft zählt.

Für unsere Social Media-Präsenz bei Facebook sind wir, sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist, gemeinsam mit Facebook für die sogenannten Seiten-Insights verantwortlich. Die Seiten-Insights geben Aufschluss darüber, wie Besucher mit unserer Facebook-Präsenz interagieren. Wir nutzen Seiten-Insights, um unsere Social Media-Präsenz bei Facebook effektiv und nutzerfreundlich bereitstellen zu können. Facebook hat Informationen zu Seiten-Insights-Daten sowie eine Ergänzung bezüglich der Verantwortung für Seiten-Insights veröffentlicht.

Nutzerinnen und Nutzer von Social Media-Plattformen haben die Möglichkeit, sich mit ihrem entsprechenden Nutzerkonto für unser Online-Angebot anzumelden beziehungsweise zu registrieren («Social Login»). Es gelten die jeweiligen Bedingungen der betreffenden Social Media-Plattformen wie beispielsweise Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbedingungen oder Datenschutzerklärungen.

8. Dienste von Dritten

Wir verwenden Dienste von Dritten, um unser Angebot dauerhaft, nutzerfreundlich, sicher und zuverlässig bereitstellen zu können. Solche Dienste dienen auch dazu, Inhalte in unsere Websites einbetten zu können. Solche Dienste – beispielsweise Hosting- und Speicherdienste, Video-Dienste und Zahlungsdienste – benötigen Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, da solche Dienste die entsprechenden Inhalte ansonsten nicht übermitteln können. Solche Dienste können sich ausserhalb der Schweiz und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) befinden, sofern ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist.

Für ihre eigenen sicherheitsrelevanten, statistischen und technischen Zwecke können Dritte, deren Dienste wir nutzen, auch Daten im Zusammenhang mit unserem Angebot sowie aus anderen Quellen – unter anderem mit Cookies, Logdateien und Zählpixeln – aggregiert, anonymisiert oder pseudonymisiert bearbeiten.

8.1 Social Media-Funktionen und Social Media-Inhalte

8.1.1 Facebook

Wir verwenden Social Plugins von Facebook, um Facebook-Funktionen und Facebook-Inhalte in unsere Websites einbetten zu können. Solche Funktionen sind beispielsweise «Gefällt mir» («Like») oder «Teilen». Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite über «Soziale Plug-ins» von Facebook.

Die Social Plugins sind ein Angebot der Facebook Ireland Ltd. in Irland beziehungsweise der amerikanischen Facebook Inc. Sofern Sie als Nutzerin oder Nutzer bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook die Nutzung unseres Online-Angebotes Ihrem Profil zuordnen. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in der Datenrichtlinie von Facebook.

8.1.2 Twitter

Wir nutzen für unsere Websites die Möglichkeit, Funktionen und Inhalte von Twitter einzubetten («Twitter for Websites» beziehungsweise «Twitter für Webseiten»). Wir können Ihnen damit beispielsweise ermöglichen, die «Teilen»-Funktion von Twitter auf unseren Websites zu nutzen oder Ihnen Tweets im Rahmen unserer Websites anzeigen. Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz.

Bei «Twitter for Websites» handelt es sich um ein Angebot der Twitter International Company in Irland beziehungsweise der amerikanischen Twitter Inc. Sofern Sie als Nutzerin oder Nutzer bei Twitter angemeldet sind, kann Twitter die Nutzung unseres Online-Angebotes Ihrem Profil zuordnen. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in den Informationen zu Anzeigen und zum Datenschutz bei Twitter für Webseiten sowie in der Datenschutzrichtlinie jeweils von Twitter. Ausserdem informiert Twitter über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien sowie über die Personalisierung von Anzeigen sowohl im Zusammenhang it einem allfälligen Twitter-Konto als auch aufgrund der Nutzung von Twitter-Inhalten im Internet veröffentlicht. Für personalisierte Anzeigen stehen Datenschutzeinstellungen – auch mit Widerspruchsmöglichkeiten – zur Verfügung.

8.2 Unterhaltung

Wir verwenden YouTube, um Videos in unsere Websites einbetten zu können. Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. YouTube ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC. Für Nutzerinnen und Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz ist die irische Google Ireland Limited verantwortlich. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in den Grundsätzen für Datenschutz und Sicherheit und in der Datenschutzerklärung jeweils von Google, im Leitfaden zum Datenschutz in Google-Produkten (einschliesslich YouTube), in den Informationen, wie Google Daten von Websites verwendet, auf denen Google-Dienste genutzt werden und in den Informationen über Cookies bei Google. Ausserdem besteht die Möglichkeit, Widerspruch gegen personalisierte Werbung zu erheben.

8.3 Erfolgs- und Reichweitenmessung

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu analysieren, wie unsere Websites genutzt werden, wobei wir beispielsweise auch die Reichweite unserer Websites und den Erfolg von Verlinkungen Dritter auf unseren Websites messen können. Es handelt sich um einen Dienst der amerikanischen Google LLC. Für Nutzerinnen und Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz ist die irische Google Ireland Limited verantwortlich.

Google versucht einzelne Besucherinnen und Besucher unserer Websites auch zu erfassen, wenn sie verschiedene Browser oder Geräte nutzen (Cross-Device Tracking). Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Für Google Analytics wird Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse benötigt, die aber nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt wird.

Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in den Grundsätzen für Datenschutz und Sicherheit und in der Datenschutzerklärung jeweils von Google, im Leitfaden zum Datenschutz in Google-Produkten (einschliesslich Google Analytics), in den Informationen, wie Google Daten von Websites verwendet, auf denen Google-Dienste genutzt werden und in den Informationen über Cookies bei Google. Ausserdem besteht die Möglichkeit, das «Browser Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics» zu verwenden sowie Widerspruch gegen personalisierte Werbung zu erheben.

9. Erweiterungen für die Websites

9.1 Wir verwenden Akismet, um erwünschte Kommentare, die von Menschen stammen, von unerwünschten Kommentaren von Bots und sonstigem Spam zu unterscheiden. Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Akismet ist ein ein Dienst der Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd. in Irland beziehungsweise der amerikanischen Automattic Inc., die unter anderem für ihr WordPress.com-Angebot bekannt ist. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in der Datenschutzerklärung von Automattic für Websites und in der allgemeinen Datenschutzerklärung von Automattic.

9.2 Wir verwenden Google reCAPTCHA, um Eingabeformulare vor Bots und Spam zu schützen, gleichzeitig aber Eingaben von Menschen zuverlässig zu ermöglichen. Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Es handelt sich um einen Dienst der amerikanischen Google LLC. Für Nutzerinnen und Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz ist die irische Google Ireland Limited verantwortlich. Weitere Angaben über Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung finden sich in den Grundsätzen für Datenschutz und Sicherheit und in der Datenschutzerklärung jeweils von Google sowie in den Informationen über Cookies bei Google.

10. Schlussbestimmungen

Wir haben diese Datenschutzerklärung mit dem Datenschutz-Generator von Datenschutzpartner erstellt. Einige Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung haben wir selbst angepasst oder ergänzt.

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit anpassen und ergänzen. Wir werden über solche Anpassungen und Ergänzungen in geeigneter Form informieren, insbesondere durch Veröffentlichung der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung auf unserer strayfawnstudio.com Website.


 

Privacy Policy

Please note that this privacy policy is an unofficial translation from the German original

With this privacy policy we inform you about which types of personal data we process, as well as how, where and why the personal data is processed, especially in connection with our strayfawnstudio.com website as well as niche-game.com, nimbatus.ch, thewanderingvillage.com and our other offers. With this privacy policy, we also provide information about the rights of persons whose data we process.
For individual or additional offers and services, special, supplementary or further privacy policies, as well as other legal documents such as general terms and conditions (GTC), terms of use or conditions of participation may apply.
Our offer is subject to Swiss data protection law and any applicable, foreign data protection law, particularly that of the European Union (EU) with the General Data Protection Regulation (GDPR). The European Commission acknowledges that Swiss data protection law guarantees adequate data protection.

1. Contact Addresses

Responsibility for the processing of personal data:

Stray Fawn GmbH

Hohlstrasse 176

8004 Zürich

info@strayfawnstudio.com

Other persons responsible for the processing of personal data will be pointed out in their respective cases.

2. Processing of personal data

2.1 Terms and definitions

Personal data is all information that relates to an identified or identifiable person. A data subject is a person about whom personal data is processed. Processing includes any handling of personal data, irrespective of the means and procedures used, particularly the storage, disclosure, procurement, collection, deletion, storage, modification, destruction and use of personal data.

The European Economic Area (EEA) comprises the European Union (EU) as well as the Principality of Liechtenstein, Iceland and Norway. The General Data Protection Regulation (GDPR) describes the processing of personal data as any operation or set of operations which are performed on personal data.

2.2 Legal basis

We process personal data in accordance with Swiss data protection law, in particular the Federal Act on Data Protection (FADP) and the Ordinance to the Federal Act on Data Protection.

We process – if and insofar as the General Data Protection Regulation (GDPR) is applicable – personal data in accordance with at least one of the following legal bases:

  • Art. 6 para. 1 lit. b GDPR for the processing of personal data necessary for the performance of a contract with the data subject and for the implementation of pre-contractual measures.
  • Art. 6 para. 1 lit. f GDPR for the processing of personal data necessary to safeguard the legitimate interests of us or of third parties, unless the fundamental freedoms and rights and interests of the data subject outweigh these. Legitimate interests are in particular our interest in being able to provide our services permanently, user-friendly, secure and reliable and to advertise them as required, information security and protection against misuse and unauthorised use, the enforcement of our own legal claims and compliance with Swiss law.
  • Art. 6 para. 1 lit. c GDPR for the necessary processing of personal data in order to fulfil a legal obligation to which we are subject in accordance with any applicable law of member states of the European Economic Area (EEA).
  • Art. 6 para. 1 lit. e GDPR for the processing of personal data necessary for the performance of a task carried out in the public interest.
  • Art. 6 para. 1 lit. a GDPR for the processing of personal data with the consent of the data subject.
  • Art. 6 para. 1 letter d GDPR for the processing of personal data necessary to protect vital interests of the data subject or another natural person.

2.3 Nature, scope and purpose

We process personal data that is necessary to provide our services in a permanent, user-friendly, secure and reliable manner. Such personal data can fall into the categories of inventory and contact data, browser and device data, content data, meta or marginal data and usage data, location data, sales, contract and payment data.

We process personal data for a duration as long as is necessary for the respective purpose or purposes or as required by law. Personal data for which processing is no longer required will be made anonymous or deleted. Persons whose data we process have a fundamental right to deletion.

As a matter of principle, we process personal data only with the consent of the data subject, unless the processing is permitted for other legal reasons, for example to fulfil a contract with the data subject and for appropriate pre-contractual measures to safeguard our overriding legitimate interests, because the processing is evident from the circumstances or after prior information.

In this context particularly, we process information that a data subject voluntarily and personally submits to us when contacting us – for example by letter post, e-mail, contact form, social media or telephone – or when registering for a user account. We may store such information in an address book or with comparable tools. If you transmit personal data about third parties to us, you are obliged to guarantee data protection for such third parties and to ensure the accuracy of such personal data.

We also process personal data that we receive from third parties, obtain from publicly accessible sources or collect when making our offer available, if and to the extent that such processing is permitted by law.

Personal data from job applications will only be processed to the extent that it is necessary for the assessment of suitability for an employment relationship or for the subsequent execution of an employment contract. The personal data required to carry out an application procedure is derived from the information requested or provided, for example in the context of a job description. Applicants have the option of voluntarily providing additional information for their respective applications.

2.4 Processing of personal data by third parties, also abroad

We may have personal data processed by commissioned third parties or process it together with third parties or with the help of third parties or transfer it to third parties. Such third parties are providers whose services we use. We also guarantee appropriate data protection against such third parties.

Such third parties are generally located in Switzerland and the European Economic Area (EEA). However, such third parties may also be located in other states and territories on earth and elsewhere in the universe, provided that their data protection law guarantees adequate data protection in the opinion of the Federal Data Protection and Information Commissioner (FDPIC)and – if and insofar as General Data Protection Regulation (GDPR) is applicable – in the opinion of the European Commission, or if adequate data protection is guaranteed for other reasons, such as by a corresponding contractual agreement, particularly on the basis of standard contractual clauses, or by appropriate certification. In the case of third parties in the United States of America (USA), certification in accordance with the Privacy Shield can guarantee adequate data protection. Exceptionally, such a third party may be located in a country without adequate data protection, provided that the legal data protection requirements are met, such as the express consent of the data subject.

3. Rights of data subjects

Data subjects whose personal data we process have the rights under Swiss data protection law. This includes the right to information and the right to correct, delete or block the processed personal data.
Data subjects whose personal data we process may – if and to the extent that the General Data Protection Regulation (GDPR) is applicable – obtain free confirmation as to whether we are processing their personal data and, if so, request information about the processing of their personal data, have the processing of their personal data restricted, exercise their right to data transferability and have their personal data corrected, deleted („right to forget“), blocked or completed.
Data subjects whose personal data we process may – if and to the extent that the GDPR is applicable – revoke any consent given at any time with effect for the future and object to the processing of their personal data at any time.
Data subjects whose personal data we process have a right of appeal to a competent supervisory authority. The supervisory authority for data protection in Switzerland is the Federal Data Protection and Information Commissioner (FDPIC).

4. Data security

We take appropriate and suitable technical and organizational measures to ensure data protection and data security. However, despite such measures, the processing of personal data on the Internet can always have security gaps. We can therefore not guarantee absolute data security.
Access to our online offer is carried out using transport encryption (SSL / TLS, particularly with the Hypertext Transfer Protocol Secure, abbreviated HTTPS). Most browsers mark transport encryption with a padlock in the address bar.
Access to our online offer is subject – as is basically the case with all Internet use – to mass surveillance without cause or suspicion and other monitoring by security authorities in Switzerland, the European Union (EU), the United States of America (USA) and other countries. We cannot directly influence the corresponding processing of personal data by secret services, police forces and other security authorities.

5. Use of the websites

5.1 Cookies

We may use cookies for our websites. Cookies – both our own cookies (first-party cookies) and cookies from third parties whose services we use (third-party cookies) – are data in text form that are stored in your browser. Cookies cannot execute programs or transmit malware such as Trojans and viruses.
When you visit our websites, cookies can be temporarily stored in your browser as „session cookies“ or for a certain period of time as so-called permanent cookies. „Session cookies“ are automatically deleted when you close your browser. Permanent cookies make it possible to recognise your browser the next time you visit our websites and thus to measure the reach of our websites, for example. Permanent cookies can also be used for online marketing, for example.
You can completely or partially deactivate or delete cookies in your browser settings at any time. Without cookies, our websites may no longer be fully available.
In the case of cookies used for measuring success and reach or for advertising, a general opt-out is possible for many services via the
Network Advertising Initiative (NAI), YourAdChoices (Digital Advertising Alliance) or Your Online Choices (European Interactive Digital Advertising Alliance, EDAA).

5.2 Server log files

We may collect the following information for each access to our websites, provided that this information is transmitted by your browser to our server infrastructure or can be determined by our web server: Date and time including time zone, Internet Protocol (IP) address, access status (HTTP status code), operating system including user interface and version, browser including language and version, individual sub-pages of our websites called up including transferred data volume, last website called up in the same browser window (referer).
We store such information, which may also represent personal data, in server log files. This information is required to provide our online services in a permanent, user-friendly and reliable manner and to ensure data security and thus the protection of personal data – also by third parties or with the help of third parties.

5.3 Tracking pixels

We may use tracking pixels on our websites. Tracking pixels are also known as web beacons. Web beacons are small, usually invisible images that are automatically retrieved when you visit our websites, including those of third parties whose services we use. Tracking pixels can be used to record the same information as in server log files.

6. notifications and communications

We send notifications and communications, such as newsletters, by e-mail and through other communication channels such as instant messaging.

6.1 Measuring success and reach

Notifications and messages can contain weblinks or tracking pixels that record whether an individual message was opened and which weblinks were clicked. Such weblinks and tracking pixels can also record the use of notifications and messages on a personal basis. We need this statistical recording of usage to measure success and reach in order to be able to provide notifications and messages effectively and user-friendly as well as permanently, securely and reliably based on the needs and reading habits of the recipients.

6.2 Consent and objection

In principle, you must expressly consent to the use of your e-mail address and other contact addresses, unless the use is permitted for other legal reasons.
You can unsubscribe from notifications and communications such as newsletters at any time. We reserve the right to make notifications and communications that are absolutely necessary for our services. By unsubscribing, you object to the statistical recording of usage for the measurement of success and reach.

6.3 Service providers for notifications and messages

We send notifications and messages about services provided by third parties or with the help of service providers. Cookies may also be used in this process. We also guarantee appropriate data protection for such services.
We use MailChimp to send and manage newsletters. MailChimp is a service of the American The Rocket Science Group LLC. Further information about the nature, extent and purpose of data processing can be found in the Privacy policy of MailChimp and on the page about MailChimp, the Privacy Shield and the GDPR.

7. Social media

We are present on social media platforms and other online platforms in order to communicate with interested people and to inform them about our offer. Personal data may also be processed outside Switzerland and the European Economic Area (EEA).
The General Terms and Conditions (GTC) and Conditions of Use, as well as privacy policies and other provisions of the individual operators of such online platforms, also apply in each case. These provisions provide information about the rights of data subjects, which includes the right to information.
For our social media presence on Facebook, we are, if and insofar as the GDPR is applicable, jointly responsible with Facebook for the so-called page insights. The page insights provide information on how visitors interact with our Facebook presence. We use Page-Insights to provide our social media presence on Facebook in an effective and user-friendly manner. Facebook has published information about Page Insights data and an addendum regarding the responsibility for Page Insights.

Users of social media platforms have the opportunity to log in or register for our online offering with their user account („Social Login“). The respective terms and conditions of the social media platforms concerned apply, such as General Terms and Conditions (GTC) and Terms of Use or Privacy Policy.

8. Services of third parties

We use third-party services to provide our services in a permanent, user-friendly, secure and reliable manner. Such services also serve to embed content into our websites. Such services – for example, hosting and storage services, video services and payment services – require your Internet Protocol (IP) address, otherwise such services will not be able to transmit the relevant content. Such services may be located outside Switzerland and the European Economic Area (EEA), provided that adequate data protection is guaranteed.

For their own security-related, statistical and technical purposes, third parties whose services we use may also process data in connection with our offer and from other sources – including cookies, log files and tracking pixels – in aggregated, anonymised or pseudonymised form.

8.1 Social Media Features and Social Media Content

8.1.1 Facebook

We use social plugins from Facebook to embed Facebook features and Facebook content into our websites. Such features include „Like“ or „Share“. Cookies are also used for this purpose. You can find more information on the Facebook Social Plug-ins page.
The social plug-ins are an offer of Facebook Ireland Ltd. in Ireland or the American company Facebook Inc. If you are registered as a user on Facebook, Facebook can assign the use of our online offer to your profile. Further information on the type, scope and purpose of data processing can be found in the Facebook data policy.

8.1.2 Twitter

For our websites, we use the possibility of embedding functions and content from Twitter („Twitter for websites“ or „Twitter for websites“). For example, we may enable you to use the „share“ feature of Twitter on our websites or display tweets to you on our websites. Cookies are also used for this purpose.
«Twitter for Websites» is an offer from Twitter International Company in Ireland or the American Twitter Inc. If you are registered as a user on Twitter, Twitter can assign the use of our online offer to your profile. Further information about the type, scope and purpose of data processing can be found in the information about advertisements and data protection on Twitter for websites as well as in the privacy policy of Twitter. Twitter also provides information on the use of cookies and similar technologies and on the personalization of advertisements both in connection with a possible Twitter account and due to the use of Twitter content published on the Internet. For personalized ads, data protection settings are available – also with the possibility to object.

8.2 Entertainment

We use YouTube to embed videos on our websites. Cookies are also used for this purpose. YouTube is a service of the American Google LLC. The Irish Google Ireland Limited is responsible for users in the European Economic Area (EEA) and Switzerland. Further information on the type, scope and purpose of data processing can be found in the principles for data protection and security and in the privacy policy of Google, in the guide to data protection in Google products (including YouTube), information about how Google uses data from websites on which Google services are used and information about cookies on Google. You also have the opportunity to object to personalised advertising.

8.3 Measuring success and reach

Google Analytics

We use Google Analytics to analyze how our websites are used, and we may also measure the reach of our websites and the success of third-party links on our websites. This is a service of the American Google LLC. The Irish Google Ireland Limited is responsible for users in the European Economic Area (EEA) and Switzerland.
Google also attempts to track individual visitors to our websites when they use different browsers or devices (cross-device tracking). Cookies are also used for this purpose. Google Analytics requires your Internet Protocol (IP) address, but this is not combined with other data from Google.
Further information on the type, scope and purpose of data processing can be found in the principles for data protection and security and in the privacy policy of Google, in the guide to data protection in Google products (including Google Analytics), in the information on how Google uses data from websites on which Google services are used and in the information on cookies at Google. In addition, there is the option of using the „Browser Add-on to deactivate Google Analytics“ and to object to personalised advertising.

9. Extensions for the websites

9.1 We use Akismet to differentiate desirable comments that come from people from unwanted comments from bots and other spam. Cookies are also used for this purpose. Akismet is a service provided by Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd. in Ireland or the American Automattic Inc. which is known for its WordPress.com offer, among other things. For more information about the type, scope and purpose of data processing, please see Automattic’s Website Privacy Policy and Automattic’s general privacy policy.

9.2 We use Google reCAPTCHA to help protect input forms from bots and spam while allowing human input to be trusted. Cookies are also used in this process. It is a service of the American Google LLC. The Irish Google Ireland Limited is responsible for users in the European Economic Area (EEA) and Switzerland. Further information on the type, scope and purpose of data processing can be found in the principles for data protection and security and in the privacy policy of Google as well as in the information on cookies at Google.

10. Final provisions

We have created the official privacy policy in German with the Datenschutz-Generator of Datenschutzpartner. We have amended or complemented some of the provisions in this privacy policy ourselves.
We can amend and complement this privacy policy at any time. We will provide information about such adaptations and additions in an appropriate form, particularly by publishing the current privacy policy on our strayfawnstudio.com website. Please note that this privacy policy is an unofficial translation from the German original.